DIE IDEE

Die Idee zu diesem Buch hatte der Autor Stephan Gabriel am Tag vor Heiligabend. Es war drei Monate nach dem Tod seines Vaters, der im Alter von 69 Jahren viel zu früh an Krebs verstarb. 


Ihm ist dieses Buch gewidmet.
 
Die Eltern des Autors schrieben zur Hochzeit des Bruders ihren bisherigen Lebensweg auf, um damit den Anfang einer Familienchronik zu schaffen. Nach dem Ableben seines Vaters wurde Stephan Gabriel der hohe Wert bewusst, der seiner Familie durch diese Schriftstücke geschenkt wurde: 

Er erfuhr zusätzliche Details aus dem Leben seines Vaters, die er trotz seiner engen Bindung zu ihm nicht kannte. Berichte über Orte, Erlebnisse und Facetten, die nie zur Sprache kamen, gaben ihm ein noch feineres Bild über seinen Lebensweg, seine Sichtweisen und damit auch seine Persönlichkeit. 

Jetzt- nach seinem Tod- selbst verfasste Texte seines Vaters zu haben und immer darauf zugreifen zu können, bedeutet ihm viel. Herr Gabriel bin fest davon überzeugt, dass persönliche, eigene Worte eines Verstorbenen auch anderen Familien, Angehörigen und Freunden viel bedeuten würden. Aus dieser Überzeugung heraus erarbeitete er »Die Spuren Deines Lebens | Der Wegbegleiter zu Deiner Biografie«.

Die Spuren Deines Lebens Royalblau Biogr